Kreativ Konflikte lösen

Sich auseinandersetzen – aber richtig!

Kreativ Konflikte lösen

Ungelöste Konflikte gehören weiterhin zu den dominierenden Gründen für Ausbildungsabbrüche. In fast einem Viertel der Ausbildungsverhältnisse kam es in den letzten Jahren zu vorzeitigen Vertragslösungen – mit weitreichenden Folgen für Jugendliche, Unternehmen und Gesamtwirtschaft.

Für die Themen Konfliktvermeidung und Konfliktlösung kann das SCHULE ist IN-
Seminar Kreativ Konflikte lösen entscheidende Perspektiven und Kompetenzen vermitteln, um mit Konflikten konstruktiv umzugehen. In Rollenspielen und anschließenden Analysegesprächen werden die individuelle Konfliktwahrnehmung sowie sprachliche und außersprachliche Verhaltensmuster erkannt.

Im Anschluss erproben die Teilnehmer chancenreiche Alternativen, um Konflikte zu versachlichen, zu versprachlichen und frühzeitig einen Weg zur De-Eskalation zu finden. Die realistischen Beispielsituationen werden aus dem Kontext Schule, Praktikum und Beruf gewählt.

 

Kreativ Konflikte lösen

Teilnehmer gewinnen durch dieses Seminar:

  • Zugang zu konstruktivem Konflikt- und Kommunikationsverhalten
  • Reflexionsangebote zu eigenem Verhalten
  • höhere Sensibilität für andere Sichtweisen in konflikthaften Situationen
  • Beispiele für alternative Handlungsmöglichkeiten

Schwerpunkte

  • Konflikte in Praktikum und Ausbildung
  • Prävention von Ausbildungsabbrüchen

Individuelle Konzepte für alle Schulformen

Ein Seminartag von 9:00 Uhr bis 14:00 Uhr